Das wird eine dicke Mango!

9. Mai 2011 von tk

Hallo. Ich schreibe auch mal wieder. Und auch wieder zu Windows Phone 7. Denn da kam in der letzten Zeit einiges Zusammen. Nach der Keynote im Februar war ja klar, das es ein spannendes Jahr für WP7 wird. Neben der Partnerschaft mit Nokia gab es noch die MIX 2011 und einige folgenden Ankündigungen beziehungsweise “durchgesickerte” Informationen. Das meiste, was auf der MIX angekündigt wurde, sind neue API’s, also Schnittstelle für App-Entwickler. Hier eine Übersicht, was für dadurch für uns Nutzer neues kommt:

 

  1. Ein Handy wird erst ein richtiges Zockerhandy, wenn Multiplayer zwischen den Geräten möglich ist. Mit den neuen API’s wird spielen über W-Lan und Bluetooth möglich.
  2. Augmented Reality-Apps werden kommen, dank neuer Kamera-API’s
  3. Apps können Prozesse im Hintergrund laufen lassen, wodurch Musik-Apps, Instant-Messeging-Apps und co. endlich sinnvoll nutzbar werden.
  4. Mehr Live-Tile-Action: Entwickler können mehr mit den Live-Tiles anstellen und Apps können mehrere Live-Tiles haben, zum Beispiel ein Tile, welches dein Lieblingsprodukt auf Amazon überwacht.
  5. Eigene Klingeltöne! Es ist tatsächlich wahr, wir dürfen eigene Klingeltöne einstellen. Da ganze kommt in Form einer API, also wird es einige Apps dafür geben. Ob es eine direkt ins System integrierte Lösung geben wird, weiß ich nicht. Wenigstens verkauft Microsoft das Feature nicht als Wunder (wie Apple die Vollbildfunktion im kommenden OSX Lion Smiley mit geöffnetem Mund)

 

Dazu kommen weitere Ankündigungen:

  1. Besseres App-Management: wer eine endlos lange App-Liste hat, wird sich über eine Suche und Sprunglisten (wie bei den Kontakten) freuen.
  2. Verbesserter Marketplace: aufgebohrte Suche (mehr Informationen bei den Ergebnissen, Ergebnisse unterteilt in Kategorien), verbesserte App-Seiten (Informationen WP7-typisch auf einzelnen Seiten aufgeschlüsselt), verbesserte und beschleunigte Apps-Installation (nur noch ein Klick bei kostenlosen Apps bis zur Installation, Status-Leiste in App-Liste)
  3. Integration von Apps in die Bing-Suche (Extras-Seite, durch welche bspw. bei einer Filmsuche direkt zur Filmbeschreibung in der IMDb-App gesprungen werden kann).
  4. Verbesserter Browser: neben der IE9-Engine samt HTML5 (inklusive Audio-Streaming im Hintergrund) und Hardwarebeschleunigung wird es die Adressezeile endlich auch im Querformat geben. Außerdem ist diese unten, womit nur noch eine Bar auf dem Bildschirm (und somit mehr Inhalt) zu sehen ist.
  5. BingImage1Bing Audio (Musik-Erkennung) und Bing Vision (Visuelle Suche, Bilder, Barcodes jeder Art, etc. zum Suche verwenden).
  6. Podcast-Support. Grundsätzlich sind Podcast bereits möglich, können aber nicht vom Gerät selber geladen werden, sondern müssen über Zune synchronisiert werden. Das gehört der Vergangenheit an: in Zukunft kann man auf dem Gerät Podcasts abonnieren und Downloaden.
  7. Turn-by-Turn-Navigation mit Audio-Ansage für Bing Maps (ob das auch Offline möglich sein wird, ist noch nicht bekannt).
  8. Diktierfunktion: zu faul eine SMS zu schreiben? Mit Mango kannst du sie auch sprechen Zwinkerndes Smiley
  9. Der Windows Live Messenger wird angeblich in den People-Hub integriert.
  10. Der Office-Hub wird übersichtlicher und die SkyDrive-Integration besser (endlich!).

 

Bumm. Das ist erst mal eine ganze Menge. Dazu kommen ja dann noch Multitasking, Twitter-Integration und so. Wem das immer noch nicht reicht, der darf gespannt bleiben. Denn für den 24. Mai hat Microsoft noch einen Pressetermin angesetzt, in dem es um das nächste große Update von Windows Phone 7 geht, welches wahrscheinlich Windows Phone 7.5 sein wird und im dritten oder vierten Quartal kommt. Ob alle Neuerungen in dem einen Update kommen, oder noch etwas vorher oder hinterher, und ob überhaupt alles kommt und wann, weiß bisher wohl nur Microsoft. Ich freu mich auf jeden Fall drauf! Zwinkerndes Smiley

WP7-620x355

 

Quellen: 1, 2, 3, 4 (Windows Phone Logo)

Weitersagen!

Share

Keine relevanten Artikel.

Tags: ,
Abgelegt in Handy

2 Kommentare

  • [...] den Originalbeitrag weiterlesen: walking[between the]lines.de» Blog Archiv » Das wird eine dicke Mango! Medien zum Thema   Medien by [...]

    Toller Bericht, ich freu mich.

    Einen Kommentar schreiben

    Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist eingeschaltet, deshalb könnte Ihr Beitrag etwas später veröffentlicht werden. Sie brauchen Ihren Kommentar nicht mehrmals abzugeben.