Freakstock 2011

15. August 2011 von tk

Jay! Auch dieses Jahr war Freakstock. Schon wieder eine Woche her, kaum zu glauben. Dieses Jahr war es etwas anders, da aus meinem direkten Freundeskreis nur wenige mitkamen. Gezeltet habe ich deswegen mit ein paar alten Freunden, mit denen ich schon in früheren Jahren zusammen dort war. Die haben zusammen mit den Leuten aus dem Loch (Gemeinde aus Hof) gecamped, zu denen auch Lokomotor (ehemals Groundstaff) gehören, so das man die Leute mal ein bisschen kennen gelernt hat. Coole Sache Smiley WP_001635-Montage

Ich kam leider erst einen Tag später an, da meine Fahrer erst Donnerstag fuhren. Dementsprechend verpasste ich leider die Hauptseminare am Mittwoch und Freitag. Schade, aber auch kein Weltuntergang. Besonders die Seminare am Samstag und Sonntag konnten das ganz gut ausgleichen Zwinkerndes Smiley 

WP_001626

Konzerttechnisch gab es auch ein paar Höhepunkte, dass waren für mich Reverend Vince Anderson, Lokomotor, Raj Mandir und Same Same Here (neue Band vom Waiting for Steve-Sänger). Im Hardcore-Bereich sagten mir noch Doyle, About an Author und natürlich Today Forever zu, allerdings war ich dieses Jahr nicht so auf Hardcore aus, bin bei Today Forever sogar gegangen, wodurch ich dann den Reverend erleben konnte (sehr gute Entscheidung Zwinkerndes Smiley ).

WP_001587

Auch sonst war ich dieses Jahr nicht ganz so aktiv, was Party-machen und so anbelangt. Ob es daran lag, das halt nicht so viele aus meinem näheren Freundeskreis dabei waren oder ich einfach permanent müde war, keine Ahnung. Am letzten Abend haben mich dann allerdings ein paar Leute doch noch dazu bekommen, schick mit Party zu machen. DJ Lovetower legte vor der Alten Schule (ehemals Dorfdisko) im Gang auf, wo echt ein derbe Party entstand, einfach nur geil!!! Smiley Also mal noch bis 4 Uhr abgedanced. Geil! Zwinkerndes Smiley 

WP_001660

Ansonsten, Freakstock wie immer. Viele tolle Leute, geniale Stimmung, Freakstock halt. Wetter war entgegen der Vorhersage einfach nur Top. Derbe Sonne inklusive schönem Sonnenbrand Zwinkerndes Smiley Samstag Abend hat es dann mal richtig geschüttet und gestürmt, so krass, das die ganzen Konzerte nach hinten verschoben wurden und wir im Lager blieben, um den Pavilion zu stützen. Sonntag hatten wir dann allerdings wieder so schönes Wetter, das mein Zelt beim einpacken trocken war. Strike! Also dann, bis hoffentlich nächstes Jahr!

Weitersagen!

Share

Keine relevanten Artikel.

Tags:
Abgelegt in Leben eben

Ein Kommentar

Haben wir uns wieder mal verpasst... ;-)
Also Mich hat der Reverend gleich am Anfang mit seiner Taufaktion vertrieben - aber was Lokomotor und Raj Mandir betritfft kann ich voll und ganz zustimmen ;-)

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist eingeschaltet, deshalb könnte Ihr Beitrag etwas später veröffentlicht werden. Sie brauchen Ihren Kommentar nicht mehrmals abzugeben.